Bereichernde Erfahrungen

By | Juli 12, 2017

Bereichernde Erfahrungen

Für jeden Menschen gibt es Situationen, in denen er sich frei und glücklich und demnach jung und schön fühlt. Das Bild auf der linken Seite ist eines der wenigen Bilder meines Lebens, in dem all diese Gefühle für mich zutreffen. Nie habe ich mich glücklicher, freier und demnach jünger gefühlt als in dieser Zeit mit meinen Enkelinnen.

Einer meiner Lieblingssätze zum Thema Jungsein stammt von George Bernard Shaw und lautet: Youth is wonderful, pity it’s wasted on the young (Jungsein ist wunderbar, schade, dass es an die Jugend verschwendet wird). Der Satz hat einen zeitlosen Kern, doch wer heutzutage Vierzehnjährige auf dem Schulweg beobachtet – rauchend, den Kopf voller Informationen aus Zeitschriften für junge Leute und in den Ohren „Ich find‘ Dich scheiße…“ -, hat nicht unbedingt den Eindruck von Unbeschwertheit, Frische und offener Neugierde. Die kommerzielle Überfütterung hat, so scheint mir, der Jugend die Leichtigkeit des Seins geraubt. Parallel dazu wird die kurze Phase der jugendbedingten Schönheit so hoch berechnet, dass schon Siebzehnjährige Angst vorm Älterwerden haben.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.