Aqua-Training

By | Dezember 9, 2014

Aqua-Training – Diese Art von körperlicher Aktivität wird oft auch als Aqua-Fitness oder eventuell auch als Aqua-Aerobic bezeichnet. Der genaue Name, der für ein solches Programm angegeben wird, hängt natürlich von der Art der Übung ab. Allen Arten von Aquasport (nur indirekt mit dem deutschen „Wassersport“ verwandt) ist es gemein, dass sie sich die positiven Wirkungen von Wasser für ein Trainingsprogramm zunutze machen. Sport im Wasser ist Gelenk-, Sehnen- und Wirbelsäulenschonend und wirkt intensiv auf den gesamten Körper. Im Vergleich zum Training an Land sind die meisten Übungen gleichmäßig anstrengend und weniger fokussiert auf bestimmte Muskelpartien; dadurch eignet sich Training im Wasser vor allem für die gleichmäßige Beanspruchung des gesamten Körpers.